Nach der Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon läuft der Vorverkauf des neuen VW Touran mittlerweile auf vollen Touren: Deutschlands erfolgreichster Familien-Van wurde komplett neu entwickelt und bietet viele Highlights: Neben einem vergrößerten, multivariablen Innenraum beeindruckt das Modell zudem mit neuen sparsamen Motoren sowie einem umfangreichen Angebot an Assistenz- und Infotainmentsystemen.

Der neue Touran kombiniert ein markant-sportliches Erscheinungsbild mit einer Vielzahl an intelligenten Detaillösungen. So wurde das Interieur komplett überarbeitet. Die neu entwickelte Fold-Flat-Sitzanlage mit Isofix-Halteösen auf sechs Plätzen macht den Innenraum multivariabel nutzbar. Ein Kofferraumvolumen von 743 Litern beim Fünfsitzer qualifiziert den neuen Touran zum perfekten Alltagsbegleiter. Gegen Aufpreis ist der VW Touran auch als Siebensitzer konfigurierbar.

Effizienz und Fahrspaß auch beim Antrieb: Zur Auswahl stehen zunächst zwei TSI-Benzinmotoren mit 81 kW (110 PS) und 110 kW (150 PS) sowie zwei TDI-Dieselmotoren mit 81 kW (110 PS) und 110 kW (150 PS). Die modernen Aggregate erfüllen die Euro-6-Abgasnorm und sind bis zu 19 Prozent sparsamer als beim Vorgänger. Das Start-Stopp-System und der Rekuperationsmodus sind stets serienmäßig an Bord.

Neben dem Stauassistenten verfügt der neue Touran über ein proaktives Insassenschutzsystem und den Side-Assistenten mit Ausparkassistenten. Insgesamt fünf Radio- und Radio-Navigationssysteme sind für das neue Modell erhältlich. Für die drei Top-Geräte bietet Volkswagen zudem das System „App Connect“ an. Damit lassen sich per „Car Play“ (Apple), „Android Auto“ (Google) und „MirrorLink TM“ die meisten gängigen Smartphones über verschiedene Apps in das Infotainmentsystem des Fahrzeugs einbinden.

Speziell für Familien hält der Touran mit der elektronischen Sprachverstärkung noch eine weitere sinnvolle Option bereit: Die Sprache der Passagiere wird per Mikrofon aufgenommen, verstärkt und über die eingebauten Lautsprecher wiedergegeben. So ist eine klare Kommunikation über alle drei Sitzreihen gewährleistet.

Der neue Touran ist in Deutschland ab 23.350 Euro erhältlich.