Kategorie: Blog

Autohaus Škoda Bremen startet durch

Mitten im Herzen von Bremen und in bester verkehrstechnischer Lage können Kunden seit Januar dieses Jahres die gesamte Modellpalette des tschechischen Automobilherstellers bewundern. Auf einer deutlich größeren Fläche als bisher im angrenzenden Volkswagen Zentrum präsentieren sich die neuen Škoda Modelle nun im Erdgeschoss des neuen Autohauses von Schmidt + Koch. Bereits beim Eintreten können Besucher… Weiter »

So wird jeder zum Sparfuchs

Benzinpreise ziehen aktuell kräftig an – zum Leidwesen der Autofahrer. Nach dem Tanken bereitet so manchem der Blick auf die Quittung Bauchschmerzen. Doch mit ein paar einfachen Tricks kann wirklich jeder zum Spritsparer werden: Schon die Wahl der richtigen Tankstelle kann den Geldbeutel schonen, dabei können passende Apps für das Smartphone helfen. Auch der Zeitpunkt… Weiter »

Tipps und Tricks gegen „Kabelbeißer“

Viele Autofahrer fürchten die kleinen, hundeartigen Raubtiere, die sich liebend gerne im Motorraum von Fahrzeugen einnisten und wichtige Kunststoff- und Gummiteile wie Stromleitungen, Isolierungen und Zündkabel annagen. Steinmarder sind vor allem im Frühsommer sehr aktiv, denn in dieser Zeit paaren sie sich und nutzen das Auto gerne als Spiel- und Ruheplatz. Das warme Auto halten… Weiter »

Verkehrsrecht im Ausland

Aktuell planen viele Menschen den nächsten Urlaub. Doch auch wenn Flugreisen momentan nicht hoch im Kurs stehen, muss auf Auslandsreisen nicht verzichtet werden. Schnell ist der eigene Pkw bereit gemacht und das Ziel europaweit angesteuert. Damit der Urlaub ins Ausland nicht unnütz teuer wird, sollten Reisende aber bei der Fahrt zum Urlaubsziel aufpassen. Denn teilweise… Weiter »

Beleidigungen im Straßenverkehr

Auch wenn der berüchtigte Stinkefinger seltener als früher zu sehen ist: Beleidigungen auf Deutschlands Straßen – seien es Gesten oder Wörter – gelten als Übel, mit denen die Gerichte regelmäßig zu tun haben. Denn entgegen der Meinung vieler handelt es sich definitiv nicht um Kavaliersdelikte, sondern um Straftaten. So steht im Strafgesetzbuch, § 185: „Die… Weiter »

So geht Autopflege zu Hause richtig

Für jeden Fleck scheint es das passende Hausmittel zu geben, das gilt auch für Autopflege zu Hause. Doch nicht jede Geheimwaffe erzeugt den gewünschten Erfolg. Oft wird dem geliebten Flitzer viel mehr Schaden zugefügt als Gutes getan. Welche Hausmittel lieber im Schrank bleiben sollten und welche Mittelchen wahre Wunder wirken, haben wir hier zusammengefasst.

Begleitetes Fahren: Führerschein ab 17

Seit dem 1. Januar 2011 dürfen 17-Jährige bundesweit völlig legal Auto fahren – allerdings nicht alleine. Das sogenannte „Begleitete Fahren“ erfordert einen eingetragenen Mitfahrer, durch den die Jugendlichen nach und nach zur sicheren und verantwortungsvollen Teilnahme am Straßenverkehr gelangen sollen. Ausschlaggebend für die bundesweite Einführung war ein vom Land Niedersachsen durchgeführter Modellversuch im Jahr 2004,… Weiter »

Reifen richtig einlagern

Wer seine Räder selbst in Garage oder Keller einlagert, kennt das Problem: Irgendwie ist der Stapel immer im Weg und es bleiben kleine Zweifel, ob man das mit der Aufbewahrung wirklich richtig macht. Schließlich bestehen die Pneus aus einem komplexen Gummigemisch mit erhöhtem Anspruch an Temperatur und Lagerung.

Eröffnung des neuen Audi Terminals

Viele Monate lang zog die große Baustelle an der Stresemannstraße 11 alle Blicke auf sich. Auf 13.000 Quadratmetern präsentiert sich nun das Audi Zentrum Bremen mit hochmoderner Technik und anspruchsvollem Design. Besonderes Novum ist die Customer Private Lounge, wo Kunden gebündelt Eindrücke zu ihrem Wunschfahrzeug sammeln können. Hier können aus der Datenbank die Millionen verschiedenen… Weiter »

Die „Zivilisierung“ des Straßenverkehrs

Wer heute zu Fuß beziehungsweise mit dem Fahrrad oder Auto auf unseren Straßen unterwegs ist, kann sich kaum vorstellen, wie es vor 100 Jahren ohne Ampeln, Fahrbahnmarkierungen oder Beschilderung war. Heute scheint der Verkehr fast überreguliert zu sein, doch 1907 war zum Beispiel das Risiko, bei Unfällen im Straßenverkehr zu sterben, in Relation zum Kfz-Bestand… Weiter »